Warning: Illegal string offset 'value' in …/system/modules/frontend/PageRegular.php on line 281
#0 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(281): __error(2, 'Illegal string ...', '…/system...', 281, Array)
#1 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(70): PageRegular->createTemplate(Object(DB_Mysqli_Result), Object(DB_Mysqli_Result))
#2 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysqli_Result))
#3 …/index.php(401): Index->run()
#4 {main}
Veranstaltungs-Berichte - Bleiberecht in Baden-Württemberg - Projektnetzwerk zur arbeitsmarktlichen Integration von Flüchtlingen

Bleiberecht in Baden-Württemberg » Informationen » Veranstaltungs-Berichte

Info Hotline

  • Sie sind Flüchtling und suchen Arbeit?
  • Sie wollen Flüchtlinge bei der Arbeitssuche unterstützen und brauchen Informationen?

Hier finden Sie die Kontaktadressen für den Raum

Informationen für Arbeitgeber

  • Sie sind Arbeitgeber und haben Fragen oder ein Angebot?
    Lesen Sie HIER weiter!

Materialien zum Bestellen

Informationsmaterialien aus den Bleiberechts-netzwerken online bestellen

zur Übersicht

Die Bleibebrechts-Netzwerke

Landkarte aller Bleiberechts-Netzwerke in Deutschland

tl_files/dokumente/Bilder/bilder divers/2012__06__01__standortkarte__bild.gif

Landkarte als PDF

Aktuelle News

13.02.2014 10:50

Vorgriffsregelungen zum Bleiberecht

Schleswig-Holstein, NRW und Niedersachsen haben Anfang Januar als erste Bundesländer mit Blick auf den Koalitionsvertrag des Bundes erwartete gesetzliche Bleiberechtsregelung für langjährig Geduldete Vorgriffserlasse formuliert, am 5.2. auch das schwarz-grün regierte Hessen. Das Innenministerium von Baden-Württemberg erließ eine Vorgriffsregelung am 13.2.2014.

Weiterlesen …

22.07.2013 15:12

PANORAMA Beitrag über Bleiberechtsnetzwerke

Das ARD Politik Magazin PANORAMA zeigte am 18.07.2013 einen Beitrag über die Arbeit der bundesweit 28 Bleiberechtsnetzwerke.

Der Beitrag ist voraussichtlich noch bis zum 25.07.2013 in der Mediathek der ARD unter folgenden Link abrufbar:

http://www.ardmediathek.de/das-erste/panorama/auslaenderlotterie-arbeitsmarkt-mal-anwerben-mal?documentId=15994734

Weiterlesen …

13.06.2013 10:11

Zukunft der Bleiberechts-Netzwerke gefährdet

Zusammenfassender Artikel des Flüchtlingsrats BW über die Entwicklungen und Initiativen im Zusammenhang mit dem vom BMAS angekündigten Ende der Förderung der Bleiberechtsnetzwerke, mit zahlreichen Dokumenten.

Link zum Artikel

 

Veranstaltungsberichte

06.11.2013 09:33 von Laura Gudd (Flüchtlingsrat)

Neue Chanchen für den Arbeitsmarkt

Veranstaltungsbericht

Das Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim veranstaltete am 25. Oktober 2013 einen Fachtag, der sich dem Thema Qualifizierung sowie arbeitsmarktliche Integation von Flüchtlingen und Bleibeberechtigten widmet. Der Fachvortrag von Frau Dr. Safiye Yıldız am Vormittag richtet den Fokus auf die Situation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Flüchtlingen ohne schulische Vorbildung. Am Nachmittag werden gute Beispiele arbeitsmarklicher Integration und der Sprachförderung aus Pforzheim vorgestellt.

06.11.2013 09:06 von Laura Gudd (Flüchtlingsrat)

Gekommen um zu bleiben - Arbeitsmarktintegration für Flüchtlinge

Veranstaltungsbericht

Am 27. September 2013 lud das Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim zu einer Informations- und Vernetzungsveranstaltung für Akteure in der Flüchtlingshilfe sowie Arbeitgeber und Behördenmitarbeiter/-innen in der Region Tübingen ein. Der Tübinger Bürgermeister Michael Lucke begrüßte die Teilnehmenden und hob die Bedeutung des Netzwerks für die in Tübingen untergebrachten Flüchtlinge hervor. 

Nach einer Einführung in die Arbeit des Netzwerks in Tübingen durch die Projektkoordinatorin Mattea Schimpf (Werkstatt Parität) wurden an vier Thementischen zielgruppenspezfische Angebote in den Bereichen "Jungend und Ausbildung", "Sprache und Qualifizierung", "Beratung und Begleitung" und "Vermittlung und Arbeitsangebote" vorgestellt. 

Ergebnis der Veranstaltung ist die Einrichtung eines runden Tischs für Arbeitsmarktakteure und Unterstützungsstrukturen für Flüchtlinge in Tübingen.

30.10.2013 11:57 von Andreas Linder (Flüchtlingsrat)

Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge

Bündnis in Schwäbisch Gmünd plant Projekt zur arbeitsmarktlichen Förderung von Flüchtlingen

Auf Einladung des Ortsverbands der LINKEN (24.10.) und des Arbeitskreis Asyl / Bürgerinitiative gegen Fremdenfeindlichkeit (29.10). informierte Andreas Linder (Flüchtlingsrat Baden-Württemberg / Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim) über die Arbeit der Bleiberechtsnetzwerke in Baden-Württemberg und über die aktuellen rechtlichen Veränderungen beim Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge. Im Rahmen des Bleiberechts-Netzwerks können derzeit bereits in Schwäbisch Gmünd und dem Ostalbkreis lebende Flüchtlinge mit Zugang zum Arbeitsmarkt an ESF-BAMF-Sprachkursen teilnehmen. Ein lokales Bündnis in Schwäbisch Gmünd, das auch vom Oberbürgermeister Richard Arnold unterstützt wird, plant ein Projekt zur arbeitsmarktlichen Integrationsförderung für Flüchtlinge. Auslöser war die überregionale Diskussion um die Beschäftigung von Flüchtlingen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bei der Deutschen Bahn ("Kofferträgerdebatte").

01.08.2013 10:45 von Laura Gudd (Flüchtlingsrat)

Neue Chanchen für den Arbeitsmarkt

25. Oktober 2013, Familienzentrum Ost, Zeppelinstraße 20, 75175 Pforzheim

Das Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim veranstaltet einen Fachtag, der sich dem Thema Qualifizierung sowie arbeitsmarktliche Integation von Flüchtlingen und Bleibeberechtigten widmet. Der Fachvortrag am Vormittag richtet den Fokus auf die Situation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Flüchtlingen ohne schulische Vorbildung. Am Nachmittag werden gute Beispiele arbeitsmarklicher Integration und der Sprachförderung in Pforzheim vorgestellt.

Programmflyer als PDF

01.08.2013 10:40 von Laura Gudd (Flüchtlingsrat)

Gekommen um zu bleiben - Arbeitsmarktintegration für Flüchtlinge

27. September 2013, Schlatterhaus, Österbergstraße 2, 72074 Tübingen

Das Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim läd zu einer Informations- und Vernetzungsveranstaltung für Akteure in der Flüchtlingshilfe sowie Arbeitgeber und Behördenmitarbeiter/-innen in der Region Tübingen ein. Nach einer Einführung in die Arbeit des Netzwerks in Tübingen werden an vier Thementischen die zielgruppenspezfischen Angebote in den Bereichen "Jungend und Ausbildung", "Sprache und Qualifizierung", "Beratung und Begleitung" und "Vermittlung und Arbeitsangebote" vorgestellt. Darüber hinaus werden mögliche Perspektiven für die Zukunft erarbeitet.

Programmflyer als PDF

Fachtag

18.10.2012 13:13 von Laura Gudd (Flüchtlingsrat)

Hürden überwinden - beim Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt

Dokumentation zur Fortbildungsveranstaltung am 16.10.2012

„Hürden überwinden – beim Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt“: Unter diesem Motto luden die Werkstatt Parität und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg Haupt- und Ehrenamtliche aus der Flüchtlingshilfe, aber auch Mitarbeiter/-innen der Agenturen für Arbeit, der JobCenter und staatlicher Behörden sowie andere Interessierte zu einer Fortbildung ein.

Weiterlesen …

03.07.2012 14:58 von Andreas Linder (Flüchtlingsrat)

Anerkennung von ausländischen Qualifikationen

Fach-Fortbildung im Rathaus Pforzheim am 2. Juli

Rund 20 Mitarbeiter/-innen des Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim und anderer Organisationen nahmen an diesem Fachseminar mit Referentinnen von Global Competences aus Augsburg teil.

Weiterlesen …

15.03.2012 15:46 von Andreas Linder (Flüchtlingsrat)

Neue Chancen - Ausbildung und Qualifizierung für jugendliche Flüchtlinge

Bericht von der gemeinsamen Fachtagung der BW-Bleiberechtsnetzwerke

Dokumentation von Vorträgen und Workshops

Weiterlesen …

07.03.2012 12:20 von Andreas Linder (Flüchtlingsrat)

Fachtag 15.3.: Grußwort von Sozialministerin Katrin Altpeter

In ihrem Grußwort zum Fachtag der baden-württembergischen Bleiberechts-Netzwerke am 15. März fordert Katrin Altpeter (SPD), Ministerin des Landes Baden-Württemberg für Arbeit und Sozialordnung, Frauen, Familie und Senioren eine Willkommenskultur für Migranten angesichts des Personal- und Fachkräftebedarfs

Weiterlesen …

07.03.2012 11:36 von Andreas Linder (Flüchtlingsrat)

Info-Veranstaltungen für Flüchtlinge: Zugang zu Arbeit und Ausbildung

Mitarbeiter/innen der Neuen Arbeit Zollern-Achalm, des Asylzentrums Tübingen und des Flüchtlingsrats informieren Flüchtlinge am 13. und 20. März in Sigmaringen, Mössingen und Tübingen

Weiterlesen …