Warning: Illegal string offset 'value' in …/system/modules/frontend/PageRegular.php on line 281
#0 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(281): __error(2, 'Illegal string ...', '…/system...', 281, Array)
#1 …/system/modules/frontend/PageRegular.php(70): PageRegular->createTemplate(Object(DB_Mysqli_Result), Object(DB_Mysqli_Result))
#2 …/index.php(266): PageRegular->generate(Object(DB_Mysqli_Result))
#3 …/index.php(401): Index->run()
#4 {main}
Materialbestellung - Bleiberecht in Baden-Württemberg - Projektnetzwerk zur arbeitsmarktlichen Integration von Flüchtlingen

Bleiberecht in Baden-Württemberg » Materialbestellung

Info Hotline

  • Sie sind Flüchtling und suchen Arbeit?
  • Sie wollen Flüchtlinge bei der Arbeitssuche unterstützen und brauchen Informationen?

Hier finden Sie die Kontaktadressen für den Raum

Informationen für Arbeitgeber

  • Sie sind Arbeitgeber und haben Fragen oder ein Angebot?
    Lesen Sie HIER weiter!

Materialien zum Bestellen

Informationsmaterialien aus den Bleiberechts-netzwerken online bestellen

zur Übersicht

Die Bleibebrechts-Netzwerke

Landkarte aller Bleiberechts-Netzwerke in Deutschland

tl_files/dokumente/Bilder/bilder divers/2012__06__01__standortkarte__bild.gif

Landkarte als PDF

Aktuelle News

13.02.2014 10:50

Vorgriffsregelungen zum Bleiberecht

Schleswig-Holstein, NRW und Niedersachsen haben Anfang Januar als erste Bundesländer mit Blick auf den Koalitionsvertrag des Bundes erwartete gesetzliche Bleiberechtsregelung für langjährig Geduldete Vorgriffserlasse formuliert, am 5.2. auch das schwarz-grün regierte Hessen. Das Innenministerium von Baden-Württemberg erließ eine Vorgriffsregelung am 13.2.2014.

Weiterlesen …

22.07.2013 15:12

PANORAMA Beitrag über Bleiberechtsnetzwerke

Das ARD Politik Magazin PANORAMA zeigte am 18.07.2013 einen Beitrag über die Arbeit der bundesweit 28 Bleiberechtsnetzwerke.

Der Beitrag ist voraussichtlich noch bis zum 25.07.2013 in der Mediathek der ARD unter folgenden Link abrufbar:

http://www.ardmediathek.de/das-erste/panorama/auslaenderlotterie-arbeitsmarkt-mal-anwerben-mal?documentId=15994734

Weiterlesen …

13.06.2013 10:11

Zukunft der Bleiberechts-Netzwerke gefährdet

Zusammenfassender Artikel des Flüchtlingsrats BW über die Entwicklungen und Initiativen im Zusammenhang mit dem vom BMAS angekündigten Ende der Förderung der Bleiberechtsnetzwerke, mit zahlreichen Dokumenten.

Link zum Artikel

 

Materialien zum Bestellen

Bei Interesse können wir Ihnen folgende Materialien aus den Bleibrechtsnetzwerken in Baden-Württemberg (gegen Erstattung der Portokosten) zusenden.

Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis?

Während des ersten Jahrs des Asylverfahrens unterliegen Flüchtlinge in Deutschland einem Arbeitsverbot. Doch auch nach dieser Zeit wird der Zugang zum Arbeitsmarkt eingeschränkt oder unter Umständen nicht gestattet. Die kleine Broschüre informiert Berater/innen und die Betroffenen über die Voraussetzungen für den Zugang zum Arbeitsmarkt und beschreibt das Verfahren zur Erteilung der Ausübung einer Arbeit, wenn eine grundsätzliche Arbeitserlaubnis vorhanden ist (Vorrangprüfung über Arbeitsagentur, Genehmigung durch Ausländerbehörde).

Die vorliegende aktualisierte Fassung berücksichtigt die gesetzlichen Änderungen 2014 und liegt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Serbokroatisch vor.

tl_files/dokumente/Bilder/bilder divers/2014 gefoerdert_durch_RZ.jpgGefördert durch die Glücksspirale.

DIN A6 Faltblatt; 12 Seiten; Bestellmenge max. 300

Flyer in Deutsch [PDF] | Flyer in Englisch [PDF] | Flyer in Französisch [PDF] | Flyer in Arabisch [PDF] | Flyer in Serbokroatisch [PDF]

Basisinformationen Aufenthaltsgestattung

Während der Dauer des Asylverfahrens haben Flüchtlinge den aufenthaltsrechtlichen Status der „Aufenthaltsgestattung“. Der Flyer fasst zusammen, welchen Rahmenbedingungen die Personen mit diesem Status beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung, bei Sozialleistungen, medizinischer Versorgung, Wohnen und Freizügigkeiten unterliegen.

tl_files/dokumente/Bilder/bilder divers/2014 gefoerdert_durch_RZ.jpgGefördert durch die Glücksspirale.

DIN A6 Faltblatt, 12 Seiten; Bestellmenge max. 300; Sprache: Deutsch

[Flyer als PDF]

Basisinformationen Duldung

In Deutschland leben fast 90.000 Flüchtlinge, die nur eine „Duldung“ haben, davon fast 10.000 in Baden-Württemberg. Der Flyer erklärt den aufenthaltsrechtlichen (Nicht-)Status der Duldung und die damit verbundenen Beschränkungen beim Zugang zu Ausbildung und Arbeitmarkt, Sozialleistungen und Bewegungsfreiheit – aber auch die vorhandenen Rechte und Möglichkeiten, um diesen Status zu überwinden.

Gefördert durch die Glücksspirale.tl_files/dokumente/Bilder/bilder divers/2014 gefoerdert_durch_RZ.jpg

DIN A6 Faltblatt, 12 Seiten; Bestellmenge max. 300; Sprache: Deutsch

[Flyer als PDF]

Flüchtlinge - Kundinnen und Kunden der Arbeitsagenturen und Jobcenter

Aktualisierter Leitfaden zu Arbeitsmarktzugang und -förderung

 

Die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgegebene aktualisierte Broschüre berücksichtigt nun auch die Änderungen infolge der neuen Beschäftigungsverordnung. Sie dient als praktisches Nachschlagewerk für Mitarbeiter/innen von Jobcentern und Arbeitsagenturen und enthält rechtliche Hintergrundinformationen über Aufenthaltsstatus und entsprechenden Arbeitsmarktzugang von Flüchtlingen. Die Ausgabe für Baden-Württemberg enthält Im Adressenteil die Kontaktadressen der Bleiberechtsnetzwerke in Baden-Württemberg.

Leitfaden als PDF

Projektzeitung 'Hürden überwinden - beim Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt'

Flüchtlinge und Bleibeberechtigte sind auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit mit unterschiedlichen Hürden konfrontiert. Das Netzwerk hilft, diese zu überwinden, um Ausgrenzung zu vermindern, Kompetenzen und Ressourcen zu erhalten und zu fördern und die Chance auf einen dauerhaften Aufenthalt in Deutschland zu verbessern. Statt Menschen durch einen langjährigen Ausschluss vom Arbeitsmarkt von staatlichen Transferleistungen abhängig zu machen, sollen deren Kompetenzen und Potentiale genutzt werden. Die Projektzeitung gibt einen Einblick in die facettenreiche Arbeit des Netzwerks.

Projektzeitung Nr. 2, DIN A4, 8 Seiten

[Broschüre als PDF - 1,2 MB]

Broschüre der Bleiberechtsnetzwerke aus Baden-Württemberg

- vergriffen -

"Neue Chancen - Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung. Rahmenbedingungen - Praxisbeispiele - Zwischenbilanz der Bleiberechts-Netzwerke in Baden-Württemberg."

Broschüre, 48 Seiten, Erscheinungsdatum: 22.01.2013

[Broschüre als PDF - 2 MB]

Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim

Der umfangreiche Selbstdarstellungsflyer des Netzwerks Stuttgart-Tübingen-Pforzheim stellt neben einem Überblick über das Bundesprogramm die Vorhaben und Ziele des Projektverbunds vor sowie die Aufgaben und Angebote der einzelnen Träger in den lokalen Netzwerken mit Angabe aller Kontaktadressen. Aktualisiert Februar 2014

DIN A 5 quer, 8 Seiten

[PDF 471 KB]